Aktuelles

Aktuelles

 12.11.2013

Handwerksjunioren Hamburg

HandwerksjuniorenDie Handwerksjunioren Hamburg sind ein Zusammenschluss junger Unternehmer/innen unterschiedlicher Gewerke, die sich mehrmals jährlich treffen. Die Plattform wird zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch genauso genutzt, wie zum gemeinsamen Abwickeln umfangreicher Projekte.

Weiterlesen: handwerksjunioren

Aktuelles

 

 

19.07.2013

Mobiler Kühlschrank für Gastronomie, Catering oder Apotheke

Mobiler Kühlschrank für Gastronomie, Catering oder Apotheke
Dieser mobile Kühlschrank ist ein sehr zuverlässiger Partner für die Gastronomie, das Catering oder auch für Apotheken. Er weist eine Menge bestechender Eigenschaften aus. So ist er trotz des geringen Gewichts sehr robust und langlebig. Dank seiner Euronorm-Innenmaße kann er sehr gut als kühlender Lagerschrank mit Kästen entsprechender Abmessungen genutzt werden, es haben zum Beispiel bis zu 20 Kästen Bier Platz. Es gibt aber auch sehr stabile Einlegeböden, die hohes Gewicht tragen können. 

Die Temperatur wird per LCD-Screen angezeigt und ist regelbar. So kann dieser Schrank für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche genutzt werden, egal ob Fleisch, Gemüse, Getränke oder Arzneimittel. Durch seine vier Rollen ist er auch sehr schnell an seinen nächsten Einsatzort gebracht.

Sie sind auf eine zuverlässige Kühlung angewiesen? Genau aus diesem Grund wurde der mobile Kühlschrank von uns entwickelt. Er bietet nicht nur eine zuverlässige Qualität, wir garantieren innerhalb Hamburgs zusätzlich einen Reparaturservice innerhalb von sechs Stunden. 

Sonderausstattung:

  • Farbe durch Folienbeschichtung wählbar
  • Anbringung Ihres Logos
  • SMS- und Anruf-Alarm bei Defekt
  • On-Off-Verschluss
  • Wetterschutz

Bei Interesse nennen wir Ihnen gern weitere Details und Preise. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen uns direkt unter 040 - 822 98 555 an.

Aktuelles

 

 

Luftqualitäts - Langzeitmessung für Büros, Praxen und Pluskühlungen / Lagerräume

 

Ab sofort bieten wir eine Langzeitmessung der Luftqualität an!

Dicke Luft in Ihrem Büro?

In einigen Fällen kommt es vor, dass die Mitarbeiter über schlechte Luft im Büro klagen. Mal ist es zu warm, dann wieder zu kalt und manchmal fehlt es an Sauerstoff. Dabei stellt sich immer die Frage, ob genug gelüftet wird oder aber, ob der gewählte Frischluftanteil Ihrer Belüftungsanlage / Klimaanlage ausreichend ist. Wir bieten ab sofort eine Langzeitmessung der Luftqualität an. Belegen Sie Ihr gutes Klima in Ihrem Büro.

Oftmals reicht eine Momentaufnahme der Raumluftqualität nicht aus. Durch eine Langzeitmessung wird die Luftqualität eines Raumes oder Büros über einen Zeitraum von bis zu mehreren Wochen aufgenommen. Diese Daten geben dann einen genauen Anhaltspunkt über die tatsächliche Qualität der Raumluft (CO²), der Höhe der Raumtemperatur sowie der Luftfeuchte. Für einen noch besseren Vergleichswert können zusätzlich parallel die Außenluftbedingungen gemessen werden.

Als Ergebnis dieser Messung erhalten Sie ein ausführliches Messprotokoll, in dem unter anderem folgende Grafik enthalten ist. Diese Langzeitmessung wurde in unserem Büro gemacht. Abends schien direkt die Sonne in den Raum, wodurch die Temperatur steil nach oben ging. Nach Feierabend sinkt der CO2-Gehalt. Die Fenster waren während der Messung geschlossen.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail. Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu diesem Angebot zu oder beraten Sie in einem persönlichen Gespräch. 

Luftqualitäts - Langzeitmessung

Luftqualität - Langzeitmessung

Luftqualität - Langzeitmessung

Luftqualität - Langzeitmessung

Luftqualität - Langzeitmessung

 

Das ausführliche Messprotokoll können Sie sich hier als PDF-Dokument herunterladen.

 

Aktuelles

 

29.08.2012

Kühlung, Kältetechnik und Klimatechnik ist unsere Leidenschaft

 

Kälteanlagen unterliegen strengen Umweltschutzauflagen, die wir als Fachbetrieb erfüllen müssen.

Wir als Unternehmen sowie Mitarbeiter sind laut Klimaschutzverordnung von der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Hamburg zertifiziert. Dies erlaubt uns alle Arbeiten im Bereich der Kältetechnik und Klimatechnik auszuführen.

Was ist Kältetechnik ?

Eine Kälteanlage bringt ein Medium (Kältemittel), welches sich in einem hermetisch geschlossenen System befindet, unter Einwirkung eines relativ geringen Drucks, in den Zustand Wärme aufzunehmen und gibt diese Wärme an anderer Stelle unter Einwirkung eines relativ hohen Drucks wieder ab.

Dabei gibt es immer eine warme bis heiße Hockdruckseite und eine kalte bis sehr kalte Niederdruckseite. Im Kreislauf gefördert und hochkomprimiert wird das Kältemittel vom Verdichter, die Wärmeaufnahme und Wärmeabgabe erfolgt in den 2 Wärmetauschern. Einer auf der Hockdruckseite, einer auf der Niederdruckseite. Neben dem Verdichter und den beiden Wärmetauschern ist z.B. ein Expansionsventil, auch Drosselorgan genannt, das letzte Bauteil, das eine Kälteanlage mindestens enthalten muss. Das Drosselorgan sorgt gegenüber dem Verdichter für den nötigen Druckabfall im Kältekreislauf vor dem Niederdruckwärmetauscher.

Im Kältekreislauf bezeichnet man den Teil nach dem Verdichter als die Hochdruckseite mit heißem gasförmigen bis warmen flüssigen Kältemittel bis zum Drosselorgan. Nach dem Drosselorgan bis zum Verdichter bezeichnet man als Niederdruckseite mit sehr kaltem Nassdampf bis kühlem, gasförmigen Kältemittel.

 

Kältekreislauf einer Kälteanlage

Aktuelles

 

20.09.2012

Wir übernehmen Verantwortung - auch im sozialen Bereich


Im Rahmen unserer Möglichkeiten versuchen wir uns auch im sozialen Bereich zu engagieren. Besonders am Herzen liegen uns dabei Kinder und Jugendliche. 

 

SOS - Patenkind

Mit einer SOS-Kinderpatenschaft helfen wir einem 11-jährigen Mädchen aus Südafrika. Durch unsere finanzielle Unterstützung tragen wir dazu bei, unser Patenkind mit Essen, Kleidung, einer Schulausbildung und auch medizinisch zu versorgen. Dafür werden wir in regelmäßigen Abständen darüber informiert, wie die Entwicklung des Mädchens verläuft und dürfen so an ihrem Wohlergehen teilnehmen. 

 

Einstiegsqualifizierung

Leider gibt es auch in Deutschland viele Jugendliche, die über einen langen Zeitraum nach der Schule keinen Einstieg in die Berufswelt finden können. Um ihnen die Entscheidungsfindung zu erleichtern, bieten wir eine Einstiegsqualifizierung an. Bei dieser vom Arbeitsamt und von der Handwerkskammer geförderten Maßnahme arbeiten die Jugendlichen für einen Zeitraum von sechs bis zwölf Monaten in unserem Unternehmen und können so den Arbeitsablauf direkt kennen lernen. Dadurch erfahren sie, ob eine Ausbildung in der Branche der Kältetechnik und Klimatechnik das Richtige für sie ist und wir können im Gegenzug feststellen, ob die Jugendlichen in unser Team passen.